Über uns

Wer sind wir?

Jeder, der in Heidelberg Pharmazie studiert, ist automatisch Mitglied der Fachschaft. Dabei ist jedoch jedem freigestellt, wie sehr er sich engagieren möchte. Damit wir alle unsere Projekte durchführen können, benötigen wir natürlich möglichst viele, aktive Mitglieder, weshalb wir uns über Jede*n freuen, die/der uns unterstützen möchte.

 

Was machen wir?

Unser Aufgabenbereich ist vielfältig: Wir halten Kontakt zum Institut und der Fakultät, pflegen Verbindungen zu anderen Vereinen und Organisationen, die Pharmaziestudierende vertreten, wie den BPhD (Deutschland), EPSA (Europa) oder IPSF (international), organisieren diverse Veranstaltungen – auch mit anderen Fachschaften zusammen – wie den Vampire Cup, das Teddybärkrankenhaus, die Weihnachtsfeier oder das Sommerfest und versuchen allgemein das Pharmaziestudium in Heidelberg zu verbessern. Wenn Du wissen willst, was gerade ansteht, schau doch mal im Reiter Aktuelle Projekte vorbei. Auch bei Fragen oder Problemen kannst du dich immer an die Fachschaft wenden.

 

Wie sind wir erreichbar?

Wenn Du Fragen hast, kannst Du dich immer an unseren Fachschaftsrat  wenden oder schau im Organigramm nach, wer gerade das Amt besetzt, das für dein Anliegen zuständig ist. Auch hier stellt unser Fachschaftsrat gerne einen Kontakt her, falls Du die Person nicht kennst.

 

Wie kann ich mitmachen?

Wenn Du dich für die Fachschaftsarbeit interessierst, oder einfach nur einmal reinschnuppern willst, komm doch einfach mal zu einer Fachschaftssitzung (kurz FSVV). Diese finden in der Vorlesungszeit immer am ersten Montag im Monat von 18:00-20:00, meist im SR 13 oder 14 in 306 statt. Hier kommen alle zusammen, um über die Fachschaftsarbeit zu sprechen, die seit der letzten Sitzung stattgefunden hat und was für die Zukunft geplant ist. Neue Gesichter sind immer willkommen!